Trier, Access Energetics Keys, Saarbrücken Aware Consciousness

Access yoour Consciousness,
Access Energetics Keys © F.Schmidt - Fotolia.com

Die Energetics Keys bilden den Basis Körperprozesss - 

 

Aber wie schafft Access Aware Consciousness – wahrlich ein „Zugang zum Bewusstsein“ ?

 

 

Derzeit ist Access your Consciousness mit den Access Energetics Keys in aller Munde. Die neuartige Methode wirft viele Fragen auf. Denn die Menschen, die sie erfahren haben, können manchmal gar nicht erklären, was genau mit ihnen passiert ist und was dazu führte dass sie nun so entspannt sind und ihr Leben sich erweitert, während ihre Möglichkeiten sich entfalten.

 

Was ist Access your Consciousness und wie wirken diese Access Energetics Keys eigentlich? 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Acces Your Consciousness
Access Energetics Keys © Gulien Diavel - Fotolia.com

Warum Access Energetics Keys eine einzigartige neue Methode für die Selbstentfaltung ist?

 

Mit dem Begriff Access Energetics Keys werden energetische Verbindungen am Kopf bezeichnet, die teils einzeln und teils in Kombination ausbalanciert  werden, meist wenige Minuten oder sogar nur einige Sekunden lang. Was sich erst einmal kompliziert anhört, ist es im Grunde genommen nicht. Man kann die Access Energetics Keys an einem Tag lernen. Im Kurs erhält man eine einfache Anleitung, anhand derer man sich gut orientieren und die Access Energetics Keys leicht auffinden und aktivieren kann. 

 

Und was passiert bei den Access Energetics Keys ?

 

Im Grunde genommen merkt man beim Empfangen der Access Energetics Keys nicht zwingend viel, viele Empfänger der Keys entspannen nach wenigen Minuten so schnell und tief, dass sie einschlafen.  Meistens treten Entspannung und Ausgeglichenheit ein, während zahlreiche Konzepte, Ansichten, Überzeugungen gelöscht werden. Alles Mögliche, das im Bewusstsein gespeichert ist, wird durch diese Methode bei einer einzigen Anwendung gelöscht. Man geht davon aus, dass in einer Stunde eine erhebliche Anzahl von zellulär gespeicherten Überzeugungen und  Glaubenssätze aufgelöst, sprich transformiert werden.